Menu Content/Inhalt
Denia Spanien Home
immowelt - Immobilienportal

Buchtipp

CarDelMar - Ich fahr im Urlaub!

Syndicate


Sie suchen eine Wohnung oder Sie haben eine zu vermieten?
Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Kleinanzeigenmarkt!!

Lebensmittelsammlung für Bedürftige
Freitag, 19. Dezember 2014

Lebensmittelsammlung in Denia
Lebensmittelsammlung in Denia
Denia: Die Abteilung für öffentliche Sicherheit und Mobilität in Denia organisiert heute  eine Lebensmittel-Sammlung für Mitglieder der Mesa Solidaria in Denia. Dazu gehören die Caritas Interparroquial, die Evangelische Baptistenkirche La Trinitat Dénia,  das Rote Kreuz und die Heilsarmee. Die Initiative wird getragen von der Zusammenarbeit des städtischen Sicherheitsbeauftragten Torró Pepe und dessen Partner José Antonio Sevillano.

weiter …
 
Abkommen zur Zusammenarbeit mit dem Real Club Náutico in Denia
Mittwoch, 17. Dezember 2014

Ana Kringe und Jaime Portolés
Ana Kringe und Jaime Portolés
Denia: Bürgermeisterin Ana Kringe und der Präsident des Real Club Náutico in Denia, Jaime Portolés, haben gestern eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Gemeinde und dem Club unterzeichnet. Das Abkommen sieht vor, dass das Tourismusamt für seinen Beitrag zur Entwicklung, Verbesserung und Förderung des Tourismus in Denia die Aktivitäten des Clubs im Jahr 2014 mit 18.000 Euro unterstützt.

weiter …
 
Leimkräuter-Pflanzen am Peñón de Ifach
Donnerstag, 11. Dezember 2014

Leimkräuter
Leimkräuter
Calpe: Der Felsen Peñón de Ifach, als ewiger Wachposten des Mittelmeeres, beheimatet außergewöhnliche Pflanzen, die vom Aussterben bedroht sind: die Leimkräuter. Wenn Sie diese Pflanzen sehen und selber einpflanzen möchten, können Sie dies am 14. Dezember tun, die Leimkräuer erwarten Sie in Calpe. Der Nationalpark Peñón de Ifach in Calpe bietet den Naturliebhabern eine außergewöhnliche Aktivität an: das Pflanzen von Leimkräutern, den bekanntesten Pflanzen des Nationalparks, die in der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Pflanzenarten steht. Da der Nationalpark Peñón de Ifach vom Land Valencia im Dezember zum Park des Monats erklärt wurde, sind Sie herzlich eingeladen, der Pflanzenart zu helfen, die 1833 in diesem Nationalpark entdeckt wurde.

weiter …
 
Weihnachtsprogramm der Stadt Denia
Dienstag, 9. Dezember 2014

Weihnachtskrippe
Weihnachtskrippe
Denia: Das Rathaus von Dénia hat ein umfangreiches Programm an Aktivitäten für die Weihnachtszeit 2014 zusammengestellt, das am 5. Dezember mit der Eröffnung des Weihnachtsmarkts in der Calle La Vía begann. Bis zum 6. Januar 2015 gibt’s in der Fußgängerzone im Zentrum der Stadt Hüpfburgen, traditionelle Spiele und vielerlei Attraktionen und Aktivitäten für die Kleinen. Vom 5. bis zum 22. Dezember wird der Markt an Feiertagen und an den Wochenenden geöffnet. Vom 23. Dezember bis 6. Januar ist dann täglich geöffnet. Der Preis der Attraktionen beträgt 2 Euro, am 30. und 31. Dezember werden die Tickets für 1 Euro verkauft.

weiter …
 
Der Nikolaus gab sich die Ehre!
Montag, 8. Dezember 2014

Nikolaus und Knecht Rubrecht
Nikolaus und Knecht Rubrecht
Denia: Angelockt vom schönen Wetter machte der Nikolaus in diesem Jahr mal „Halt“ im schönen Denia.
In Begleitung von Knecht Rubrecht besuchte er am Nikolaustag ganz spontan u. a. einige Lokale und eine Cafeteria im neuen Hafen.

weiter …
 
Kultur trifft Gastronomie
Donnerstag, 4. Dezember 2014

Paul Schliemann
Paul Schliemann
Calpe: Hier werden ganz speziell die Feinschmecker unter Ihnen angesprochen:In Zusammenarbeit mit dem Restaurant TAVINO in Calpe, Blasco Ibanez 5, veranstaltet der Club für Literatur- und Kulturfreunde 1x im Monat feine Genießer-Soireen veranstalten, die es so noch nicht gibt! Unter dem Motto „Kultur trifft Gastronomie“ laden die Organisatoren ein zu exquisiter Küche, herausragend guten, spanischen Weinen (die man auch als einzelnes Glas Wein bestellen kann). Sie werden kulinarisch verwöhnt und zusätzlich mit besten Lesungen unterhalten, damit diese Abende etwas Besonderes werden.

weiter …
 
Mittelaltermarkt in der Altstadt von Denia
Dienstag, 2. Dezember 2014

Mittelaltermarkt
Mittelaltermarkt
Denia: Die Straßen der Altstadt in Denia verwandeln sich vom 5. bis 8. Dezember in einen Mittelaltermarkt. In den letzten Jahren hat der Markt immer mehr an Beliebtheit zugenommen und zwischen 35.000 und 50.000 Besuchern angezogen. Auch diesmal haben sich die Organisatoren um weitere neue Attraktivitäten bemüht, um das Publikum zu erfreuen. Rund neunzig Stände werden aufgebaut, Märchenerzähler und mittelalterlich gekleidete Gestalten wandern durch die Straßen. Dazu gibt’s eine Ausstellung über Falknerei, Tänze aus der Zeit, ein mittelalterliches Karussell, viel Musik und eine Ausstellung mit antiken Folterinstrumenten.

weiter …
 
Nachbericht zum Themenabend Nahtod-Erfahrungen
Montag, 1. Dezember 2014

Prof. Dr. Klaus Wiemer
Prof. Dr. Klaus Wiemer
Wenn die Literatur- & Kulturfreunde einen Abend zum Thema Nahtoderfahrungen veranstalten erwartet man nicht, dass nahezu einhundert Menschen ihren Weg zur Lesung nach Moraira ins Café del Mar finden. Noch viel weniger erwartet man, dass am Schluss die Menschen in gelöster, nachdenklicher, Stimmung nach Hause gehen, einige beim Glas Wein angeregt weiter diskutieren und die letzten erst nach zwölf Uhr ihren Heimweg antreten. Das allerdings erst, nachdem die Kellner, ob der fortgeschrittenen Zeit, etwas unruhig geworden waren. Das nenne ich einen gelungenen Abend!

Dabei war das Thema doch sehr ernster Natur, noch dazu wenn ein Pfarrer (Rudolf Delbrück), ein Arzt, (Dr. Hasso  Stötzer) und der Autor eines Buches, (Prof. Dr. Klaus Wiemer) darüber sprachen was es bedeutet, wenn die Diagnose „baldiger Tod“ lautet.

weiter …
 
designed by www.madeyourweb.com